Donnerstag, 26. Mai 2011

Generationen-Mix im Vorstand der SPD

Horst Marek bleibt Vorsitzender der Glauburger Genossen
Der SPD-Ortsverein Glauburg hat einen neuen Vorstand gewählt.
Um einer Überalterung entgegen zu wirken und die Generationen zu „mischen“, wurden der 17 Jahre alte Lukas Hofmann als Beisitzer und Sascha Feuring als Pressewart in den Vorstand gewählt. Vorsitzender des Ortsvereins Glauburg bleibt Horst Marek, seine Stellvertreter sind Herbert Wenzel und Jürgen Knickel, Schriftführerin ist Ursula Schwänen, Rechnerin Anneliese Schinzel. Zu Revisoren wurden Werner Mogk und Werner Erk bestimmt, Beisitzer sind neben Lukas Hofmann noch Dieter Nadt, Jan Labitzke und Andreas Häßler. Peter Reichert als Vorsitzender der Gemeindevertretung und Achim Ramb als Fraktionsvorsitzender gehören automatisch dem Vorstand an. Delegierte sind Helmut Marek, Carsten Krätschmer, Achim Ramb und Peter Reichert. Die Vertreter sind Rolf Gandl, Herbert Wenzel, Lukas Hofman und Jan Labitzke.
Ramb hielt im Laufe der Hauptversammlung einen Rückblick auf die Fraktionsarbeit und dankte Bürgermeister Carsten Krätschmer für dessen Arbeit. Insbesondere lobt er seine „Standhaftigkeit und sein Durchsetzungsvermögen im Interesse der Bürger“. Die Landtagsabgeordnete Lisa Gnadl berichtete aus der Kreistagsfraktion.
Der Vorstand der Glauburger SPD. 	Foto: red